Fachkräftemangel

Fachkräftemangel: Der Untergang ist abgesagt?

Keine Zahl scheint zu groß, um drohende Lücken abzubilden.
Fehlen in Deutschland in einigen Jahren 8, 10 oder gar 15 Millionen Arbeitskräfte?
Und sind als Folge des Fachkräftemangels Wohlstand und Wohlfahrt gefährdet?

 

(mehr …)

Das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Die anstehenden Änderungen bei den rechtlichen Rahmenbedingungen für die Zeitarbeit werfen eine Reihe von Fragen auf – bei Personaldienstleistern und Kundenunternehmen. Gleichzeitig werden Zeitarbeitsunternehmen und ihre Kunden angesichts der gesetzlichen Neuregelungen ab April noch enger zusammenrücken müssen, um nicht bei Verstößen gegen die neuen Regelungen mit folgenschweren Sanktionen bestraft zu werden.
(mehr …)

Fakten über die Zeitarbeit

Nachhaltige Beschäftigungsperspektiven!

In der Studie des Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung in Essen (RWI) „Durchlässiger Arbeitsmarkt durch Zeitarbeit?“ für die Bertelsmann Stiftung heißt es wörtlich: „Die Mehrheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die aus der Arbeitslosigkeit heraus eine Beschäftigung in der Zeitarbeit aufgenommen haben, hat somit offenbar auch längerfristig ihre Erwerbslosigkeit beenden können.“ Denn nach zwei  Jahren sind gut 70 Prozent der Zeitarbeitskräfte weiterhin in Beschäftigung – sowohl bei Personaldienstleistern als auch außerhalb der Zeitarbeitsbranche. (mehr …)

nach oben